Fortbildung PSI Grundkurs

Motivation wecken - Ziele erreichen

psi grundkurs opener

Ziel und Zielgruppe

Die Theorie der Persönlichkeits-Systeme-Interaktionen (PSI Theorie) führt uns in die spannende Welt der Neuro-, Motivations- und Emotionswissenschaften. Sie beschreibt das affekt- und emotionsregulierte Zusammenspiel vieler übergreifender Persönlichkeitsebenen und motivationaler Energiequellen.
Das Wissen um diese spannenden Erkenntnisse gibt Dir Sicherheit im Verständnis von individuellen Problemursachen und Entwicklungspotenzialen – und in der Auswahl passgenauer und wirksamer Interventionen.

Im dreitägigen Grundkurs lernst Du die PSI Theorie und verschiedene praktische Umsetzungsmöglichkeiten in Training, Beratung und Coaching kennen.

Dein Nutzen

Die PSI Theorie hilft Dir, ...

  • ... Ursachen für motivationale Störungen oder innere Widerstände zu erkennen und leicht und wirksam zu lösen.
  • ... all Dein Vor-Wissen wunderbar in ein Gesamtmodell zu integrieren und in der Tiefe zu verstehen. (Welche Intervention wirkt wie, wann und warum?)
  • ... passende berufliche und private Rahmenbedingungen zu erarbeiten, welche ungeahnte Motivation, Potentiale und Kompetenzen freisetzen. (Sowohl für Dich und Deine Klienten).
  • ... Deine Angebote so zu gestalten, dass jeder Teilnehmende von Anfang an motiviert dabei sein kann.

Der Workshop im Detail

  • Die zwei Grundsysteme der Handlungssteuerung. Der Einfluss unbewusster Persönlichkeitsanteile auf menschliche Persönlichkeitsprägung und Motivation.
  • Genetische Anlagen. Affektsensibilität und Temperament. Welche Faktoren spielen bei der Prägung einer stabilen Grundpersönlichkeit eine Rolle.
  • Die Rolle von Bedürfnissen und Motiven in der Handlungs-, Ziel- und Wahrnehmungssteuerung.
  • Die vier zentralen Persönlichkeitssysteme und ihre Funktionsweise nach Dr. Julius Kuhl. Beispielhaft anhand der vier Motivumsetzungsstile des Leistungsmotivs.
  • Wie können Menschen – auch unter Stress - über Gefühlsregulation die Funktionsweise ihres Gehirns positiv beeinflussen?
  • Das Konzept der Handlungs- und Lageorientierung und der Selbststeuerung.
  • Die Technik des Wenn-Dann-Vorsatzes von Gollwitzer.

Trainer

Uwe Hildebrand: Sozial- und Erlebnispädagoge, Systemischer Coach (IASC), freier Trainer und Experte für Widerstände, Motivation und Selbststeuerung.

Auf der Basis des ZRM® und der PSI Theorie  helfe ich Dir, Deine praktische Arbeit mit Klienten, Teams und Gruppen immer leichter und wirksamer zu gestalten.

Teilnehmerzahl

Zwischen 8 und 14 Teilnehmer

Deine Investition

650,00 € zzl. gesetzl. MwSt. (773,50 Euro inkl. gesetzl. Mwst.)

Ort

Calumis Akademie
Business Coaching & Entwicklung

Speditionstraße 13
40221 Düsseldorf

Termine Workshops

von 30.06. (09:00 - 17:00 Uhr) bis 02.07.2022 (09:00 - 17:00 Uhr)